I got the world in motion

Sommer Demo Ade

Schön die Urlaubszeit hat begonnen. Alle sind weg. Ja auch die Freitags Demo Leute sind weg. Sie haben doch nicht wirklich geglaubt das in der Ferienzeit Freitags weiter für das Klima auf die Straße gehen. Nee, das machen die nur wären der Schulzeit, da in der Ferienzeit ja kein Unterricht ausfällt und wann man ja gern was unternehmen möchte. Aber keine Angst, die Freitagsdemonstranten bleiben in Deutschland, da sie die Umwelt nicht mit Feinstaub und Co2 belasten wollen, machen sie nur dort Urlaub wohn  man mit dem Fahrrad oder zu Fuß hinkommt. Keiner von denen würde doch nach dem Wochenlangen Demonstrieren jetzt mit dem Auto, dem Flugzeug, dem Zug oder mit einem Schiff in den Urlaub fahren. Sorry Leute dieses nix mit Mallorca oder Italien da müssen wir zu weit laufen, aber wir können ja der Umwelt zu liebe Urlaub auf Balkonien machen. Da freuen sich alle ! Vielleicht mehr die dummen Hackfressen ja jetzt was es heißt wenn man für eine Sache einstehen will wären alle anderen Party machen auf Mallorca.
Ich finde es auch nicht gut, dass es Leute gibt die jedes Wochenende für 39,-€ nach Mallorca und zurück fliegen können. So billig kann man noch nicht mal mit der Deutschen Verkehrsnutte „Der Deutschen Bahn“ reisen. Aber einmal im Jahr wird man doch Urlaub machen dürfen und sich andere Länder ansehen können ohne gleich ein schlechtes Gewissen zu bekommen. Fliegen innerhalb Deutschland könnte man auch abschaffen.

Auch in Deutschland geht es in diesem Sommer heiß her und ich meine nicht den Hessentag. Hier stürzen Kampfjets der Bundeswehr ab, weil kein Geld für Ersatzteile und Reparaturen da ist. Schiffe wie die Gorch Fock werden nun, trotz erhöhter Kosten wieder aufbereitet, super ein Schiff zu reparieren was keine Funktion mehr hat. Man sollte mal lieber das Flugzeug der Kanzlerin reparier, damit die zu den wichtigen Terminen kommen kann, dass war echt peinlich als der Flieg nicht vom Boden kam. Oder man nimmt das Geld für Gewehre die endlich schießen. Ich würde das Geld auch nehmen kleine Spass.

Wenn man aber richtig Nervenkitzel sucht dann geht man nach Kassel, wird Regierungspräsident und  schieß mal schön in Interview gegen das eigen Volk und warte ab was passiert. Leider ist hier nichts gutes bei raus gekommen. Seit Wochen ist die Justiz mit dem Mord an dem Kassler  Regierungspräsident beschäftigt und es werden wohl noch einige vergehen bis die Sache geklärt ist. Muss man gleich einen Umbringen nur weil er anderer Meinung ist als man selbst ? Man kann doch diskutieren oder ? Von mir aus kann man auch mal unschönes Schreiben, aber jemanden Umbringen  ist doch etwas zu viel. Also bitte erst denken dann machen. Sachlich bleiben und über Sachen die einem nicht gefallen offen diskutieren und eine Lösung finden.

In diesem Sinne geh ich jetzt rüber zu meinen nervigen Nachbar und erzähle ihnen wie schön es in Bukarest ist und dass sie unbedingt mal Urlaub doch mache sollten.






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: